biutiful | Sadhana Sprich vor Sonnenaufgang zu deiner Seele. Sadhana ist die tägliche Disziplin von Körper und Geist, um der Seele zu dienen. Sadhana hält den Geist klar, um unser Handeln sorgfältig zu lenken. In den Stunden vor Sonnenaufgang, in den sogenannten ambrosischen Stunden (amrit vela), wird das Japji (der Gesang der Seele) rezitiert, Yogaübungen (Kriyas) ausgeführt und sieben Mantren für das Wassermannzeitalter gechantet (Naad Yoga).
SadhanaistdietäglicheDisziplinvonKörperundGeistumderSeelezudienenSadhanahältdenGeistklarumunserHandelnsorgfältigzulenkenIndenStundenvorSonnenaufgangindensogenanntenambrosischenStundenamritvelawirddasJapjiderGesangderSeelerezitiertYogaübungenKriyasausgeführtundsiebenMantrenfürdasWassermannzeitaltergechantetNaadYoga
yoga,kundaliniyoga,sadhana,mantra singen,naadyoga,morgenmeditation,japji,morgengebet,tiefenentspannung,kriya,3ho,basel,nähebahnhof,meditationfürdieseele
22827
page,page-id-22827,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive
 

Sadhana

Sprich vor Sonnenaufgang zu deiner Seele

 

Sadhana

ist die tägliche Disziplin von Körper und Geist, um der Seele zu dienen. Sadhana hält den Geist klar, um unser Handeln sorgfältig zu lenken.  In den Stunden vor Sonnenaufgang,  in den sogenannten ambrosischen Stunden (amrit vela), wird das Japji (der Gesang der Seele) rezitiert, Yogaübungen (Kriyas) ausgeführt und sieben Mantren für das Wassermannzeitalter gechantet (Naad Yoga).

 

Morgengebet

Jap Ji Sahib wird rezitiert – eine Meditation für die Seele. Auf der ganzen Welt wird Sadhana praktiziert, mehr Infos unter spiritvoyage.com

 

Kriya

das Wort Kriya bedeutet Handlung und ist so damit eine Abfolge von Haltungen, Atmung und Klang, die eine Einheit miteinander bilden, um einen bestimmten Zustand möglich zu machen. Die Handlung führt zu einer vollständigen Manifestation, die ein Saatkorn zum Aufblühen bringt, einen Gedanken zur Realität werden lässt und einen Wunsch zur Verpflichtung.

 

Tiefenentspannung

ist nicht allein die Abwesenheit von Bewegung. Sie entspannt den physischen Körper ganz ausserordentlich und erlaubt uns, die Körper-Geist-Veränderungen, die sich im Verlauf einer Kriya eingestellt haben, zu geniessen und bewusst zu integrieren.

 

 Mantra

Die schöpferische Projektion des Geistes durch Klang. „Man“= Geist, „tra“ = Welle oder Projektion. Der Klang eines Mantras ist eine Form von Energie, die Struktur, Kraft  und  eine bestimmte, vorhersehbare Auswirkung auf die Chakras und die Menschliche Psyche hat. Die im Kundalini Yoga verwendeten Mantras erhöhen bzw. verändern das Bewusstsein durch ihre Bedeutung und durch rhythmische Wiederholung. Es ist heilsam, die Rezitation eines Mantras mit der Atemführung zu verbinden.

 

Sadhana in der Schweiz

gibt es u.a. in Basel, Bern, Zürich und der Zentralschweiz. Für ein Sadhana in Deiner Nähe schaue bitte in der Rubrik LehrerInnen in Deiner Region unter www.3ho.ch

Aktuelle Sadhana Meditation in Basel